Bed and Breakfast_Hausumbau_1

Vor gut drei Jahren haben mein Mann, Chris Hodgins, und ich, Natalie Luder, im Dorfkern von Cavigliano im Tessin ein grösseres Haus mit Stallgebäude und Innenhof gekauft. Seither wohnen wir in einem Teil des alten Tessinerhauses und planen den Umbau, dessen erste Etappe nächste Woche offiziell beginnen wird und in diesem Winter abgeschlossen sein wird
In diesem ersten Schritt möchten wir nebst unserem Wohnraum zwei Gästezimmer fertigstellen. Im späteren Verlauf des Umbaus, werden weitere Zimmer dazukommen, sodass wir am Schluss ein kleines, feines Bed and Breakfast haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.